Firma Denk

In jedem Fall präzise: das Unternehmen Fertigungstechnik Denk

Beste Qualität sichtbar machen – dieses Prinzip verfolgt die Fertigungstechnik Denk aus Hengersberg. Deshalb hat das Unternehmen ein Qualitätsmanagement-System eingeführt und aktuell ein Zertifizierungsaudit durchgeführt um sich die erfolgreiche Einführung durch einen unabhängigen Zertifizierer bestätigen zu lassen.

Die Firma Denk hat sich auf die individuelle Herstellung hochwertiger Präzisionsteile für verschiedene Maschinen spezialisiert. Unter anderem produziert sie Dreh-, Fräs- und Erodierteile sowie Stanz- und Biegewerkzeuge. Auch materialerhaltende Verfahren, zum Beispiel das Feuerverzinken oder das Galvanisieren von Maschinenteilen, gehören zum Leistungsumfang des Unternehmens. Die Produktion solcher Teile erfordert höchste Genauigkeit um eine hohe Qualität zu erreichen.
Damit diese Qualität sowohl stets gewährleistet ist als auch transparent wird, hat die Firma Denk mithilfe der externen Qualitätsmanagement-Beraterin Nina Schröder das Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 eingeführt und durch ein Audit die positiven Resultate dieser Einführung belegen lassen.

Zertifizierung durch die DEKRA Certification GmbH

Das Zertifizierungsaudit durch die DEKRA Certification GmbH ergab, dass die Kundenorientierung im Unternehmen ständig im Fokus steht. In der Branche des Präzisionsteilebaus dürfen keine Ungenauigkeiten auftreten und individuellen Anforderungen der Kunden muss optimal entsprochen werden. Dies gelingt der Firma Denk in hervorragender Weise, was durch die sehr gute Auftragslage bestätigt wird.

Alle Prozesse im Bereich der Fertigung werden kontinuierlich überwacht und auf mögliche Verbesserungen überprüft. Hierbei existiert eine gut ausgeprägte Kommunikation zwischen den jeweiligen Mitarbeitern und der Geschäftsleitung, so dass nötige Informationen und eventuelle Probleme sofort weitergegeben werden.
Gleichzeitig stehen auch die Begleitprozesse im Blickpunkt, denn genauso, wie bei einer Präzisionsmaschine alle Teile optimal funktionieren müssen, müssen alle Abteilungen des Unternehmens präzise ineinander greifen, damit alle Prozesse zum Ziel beitragen können: höchste Qualität.
Die Firma Denk befindet sich in einem Wachstums- und Modernisierungsprozess und das Zertifizierungsaudit hat auch hier ergeben, dass die notwendigen Voraussetzungen gegeben sind. Es wird also deutlich, dass bei der Fertigungstechnik Denk alle Voraussetzungen für Qualität in Präzision gegeben sind.